Große Krieger

 

Nein, Du kannst und willst und darfst kein Krieger sein!
Du willst geben, bekommen, Dich aber nicht bekriegen.
Wer Kriege braucht, zieht selbst ja niemals in den Krieg hinein,
Lässt immer andere für sich kämpfen, verlieren oder siegen!

Da wird so grausam Krieg geführt für Glauben und Ideen,
Wo die Schlachten und Gemetzel nur die einen überleben.
Die dann als die Großen über Gräber und auch Leichen gehen,
Es sind die Kleinen, die – auch aus Dummheit – alles dafür geben.

Ihr Kleinen alle, lasst doch endlich die, die groß sein wollen,
Sich selbst genüsslich und vor allem ganz alleine auf die Fresse schlagen.
Dann werden sie schon merken, dass die großen Feldherrnrollen
Kein bisschen dazu taugen, unsere Welt voran zu tragen!

© Bernd Thye 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.