Archiv der Kategorie: nicht ganz ernst

Viva Bavaria

Bayern München bekennt sich zum Schiffschaukeln!

Neues Geschäftsmodell in der Bundesliga.

Vereine mit großem Zuschaueraufkommem haben sich zu einem Pool zusammengeschlossen und bieten den von nur wenigen Zuschauern frequentierten Vereinen ihren Anhängerverleih an. Über die Konditionen wird noch gestritten, auch darüber, ob die so angebotenen Anhänger nach Ausstattung und Herkunft unterschiedliche Preise haben sollen. Ebenso ist noch nicht geklärt, ob die Anhänger jeweils geholt oder gebracht werden oder ob sie an noch einzurichtenden Rücknahmestationen abgegeben werden können.

Es sollen auch wetterfeste Ausführungen mit Friesennerz in Vereinsfarben gegen Aufpreis buchbar sein.

Neuste Meldungen besagen nun, dass Bayern München aus diesem Pool ausscheiden will, weil man sich mit den Investoren der Bavaria-Werft geeinigt habe, sich zukünftig BAVARIA München zu nennen. Man glaubt, einerseits so noch mehr Oberwasser zu bekommen und natürlich stellt man seine überschüssigen „Anhänger“ dem neuen Sponsor gern als Trailer zur Verfügung! ?

Neues Geschäftsmodell

Neues Geschäftsmodell in der Bundesliga.

Vereine mit großem Zuschaueraufkommem haben sich zu einem Pool zusammengeschlossen und bieten den von nur wenigen Zuschauern frequentierten Vereinen ihren Anhängerverleih an. Über die Konditionen wird noch gestritten, auch darüber, ob die so angebotenen Anhänger nach Ausstattung und Herkunft unterschiedliche Preise haben sollen. Ebenso ist noch nicht geklärt, ob die Anhänger jeweils geholt oder gebracht werden oder ob sie an noch einzurichtenden Rücknahmestationen abgegeben werden können.

Es sollen auch wetterfeste Ausführungen mit Friesennerz in Vereinsfarben gegen Aufpreis buchbar sein.

anhaengerverleih_